Die Familie Oster

Überschrift: 1 Das Weingut

In der 15. Generation steht unser Weingut für Weine, die eine Unverkennbarkeit in Geschmack und Herkunft widerspiegeln.

Aus den steilsten Weinlagen Europas stammen die Trauben, die von bis zu 75 Jahre alten, wurzelechten Reben geerntet werden. Die selektive Handlese macht es möglich, dass nur vollreife Trauben zur weiteren Verarbeitung im Weinkeller verwendet werden. Die Trauben werden sanft gepresst und durch integrierte Kühlsysteme in Edelstahlfässern langsam und schonend vergoren. Die lange Lagerung auf der Hefe verleiht den Weinen einen weichen Körper und erhöht das Lagerpotenzial. Unsere Rotweine reifen zusätzlich für mindestens 6 Monate in französischen Barriquefässern, wodurch sie ihre besondere Fülle und Aromatik erhalten.

Nicht nur die Weine und deren Ausbau machen dieses Weingut so einzigartig, sondern auch die Familie, die hinter dem Unternehmen steht.

Diese Kombination Zeitgeist & Tradition verleiht dem Weingut die Authentizität und Einzigartigkeit als Familienweingut.